Wir lieben voll gute Materialien / Unsere Materialien bei vollgutleben

Wir lieben voll gute Materialien / Unsere Materialien bei vollgutleben

Bei vollgutleben legen wir großen Wert auf großartige Materialien. Denn wir verarbeiten am liebsten das, was sich richtig gut anfühlt und dir Fokus und Gemütlichkeit schenkt. 

So unterschiedlich unsere Materialien auch sind, sie haben einiges gemeinsam:

  1. Sie stammen direkt aus der Natur oder sind an die Natur angelehnt.
  2. Sie sind bewusst so gewählt, dass weder Mensch noch Tier noch Umwelt dafür leiden müssen.
  3. Wir haben sie sorgfältig ausgesucht, um daraus hochwertige Produkte für dich zu erschaffen.
  4. Über ihre Textur und unsere Verarbeitung bringen sie Gelassenheit in dein Zuhause und schenken dir jede Menge Relax-Momente. 
  5. Dank ihrer klaren Ausstrahlung lassen sie sich easy mit deinen Lieblingsfarben kombinieren.

We love Holz

Gibt es eigentlich irgendwen, der Holz nicht mag? Wir lieben daran einfach diesen natürlichen Duft und die warme, gemütliche Stimmung, die es ausstrahlt. 


Indem du dein Zuhause mit Holz-Accessoires und -Möbeln dekorierst, sorgst du automatisch für mehr Harmonie und Glücksgefühl. Denn das wunderschöne Material mit seiner natürlichen Maserung passt sich automatisch in deine sonstige Dekoration ein, ist vollkommen zeitlos und damit immer modern.


Ein weiterer Punkt, der unser Nachhaltigkeits-Herz höher schlagen lässt: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, den wir so hochwertig verarbeiten, dass er besonders stabil und langlebig wird.


Um es kurz zu machen: Mit unseren Holz-Produkten investierst du nicht nur in eine nachhaltige, plastikfreie Zukunft, sondern auch in eine gesunde Home-Atmosphäre.

Filz ja, aber bitte kein Wollfilz

Da Wollfilz aus der Wolle von Schafen gewonnen wird und wir uns ganz klar für Tierschutz einsetzen, haben wir uns für eine tierfreundliche Alternative entschieden. Unser Filz besteht aus der Kunstfaser Polyester und bringt sogar noch weitere Vorteile gegenüber Wollfilz mit: 

  • Unser Filz ist besonders formstabil und haltbar,
  • du wirst an ihm auch nach längerer Zeit kaum Abrieb oder andere Abnutzung feststellen,
  • er ist unempfindlich gegenüber Flüssigkeiten (Wer will schon Kaffeeränder auf der Unterlage!),
  • er punktet mit hoher Farbbeständigkeit und Lichtechtheit, sprich: er bleicht so gut wie nicht aus
  • und seine Optik wirkt besonders harmonisch dank der extra gleichmäßigen Oberfläche.

Wir stehen deshalb so auf Filz, weil dieses robuste, strapazierfähige, knitterfreie Material vielseitig einsetzbar ist, sich fantastisch anfühlt und dabei auch noch super stylish und mit allem kombinierbar ist. Damit unsere Filzprodukte auch noch deine Möbel schonen und Lärm absorbieren, geizen wir nicht herum, sondern wählen immer die perfekte Materialdicke.

Du merkst schon, Filz ist irgendwie unser heimlicher Superheld. Unser Tipp: Gönn dir ein paar Filz-Accessoires wie Schreibtischunterlage und Mauspad, um dein Home Office gemütlich einzurichten.

Edel wie Marmor, aber super flexibel

Ein weiteres Lieblings-Material, das uns in Schwärmen versetzt, ist ein Mineralwerkstoff unter Markennamen wie Kerrock® und Corian®. Sofern du es genau wissen willst: Das Zauberzeug besteht aus Bauxiterz, Aluminiumhydroxid und Acrylpolymer und erfüllt unsere hohen ökologischen Ansprüche.

Was an diesem Material so magisch ist? Gut, dass du fragst:

Es lässt sich flexibel bearbeiten, formen, schleifen, sägen und kleben. Und wirkt dennoch wie super stabiler, eleganter Granit oder Marmor, der unseren Produkten eine umwerfende, glatte Haptik verleiht. Mit seinen unterschiedlichen Mustern und Farbmöglichkeiten ergeben sich großartige, von der Natur inspirierte Designs, die sich übrigens auch genial mit Holz kombinieren lassen. Im Ernst: Muss man einfach gesehen und gefühlt haben.

Unser Plan ist, für vollgutleben noch weitere spannende, nachhaltige, stylishe und gemütliche Materialien zu verarbeiten. So stay tuned, wir halten dich gerne auf dem Laufenden.

Share:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen